Skip to main content

Liebe PM Camp Zürich Teilgebende, liebe Interessierte

Es ist vollbracht – das 8. und letzte PM Camp Zürich ist erfolgreich über die Bühne gegangen! Es war ein unvergesslicher Tag, für den wir alle sehr dankbar sind. Wiederum herrschte eine vertrauliche, herzliche, offene und lebendige Atmosphäre mit vielen relevanten Themen und Gesprächen. Die grossartigen Räume vom Kulturhaus Helferei waren einfach perfekt dafür und das Catering von Kullt war hinreissend.

Nadja Petranovskaja hat mir ihrer Impulsrede «Zwischen gestern und morgen: Wie geht New Normal?» den perfekten Start für den Tag gelegt, indem sie gekonnt die Geschichte der PM Camp Bewegung mit den Herausforderungen der heutigen Zeit verknüpft hat. Ihre Präsentation stellt Nadja euch gerne zur Verfügung: LINK. Let’s move!

Wir möchten uns bei euch Allen herzlich für die anregenden und aufschlussreichen Beiträge bedanken. Wir sind sicher, dass jede(r) Einzelne etwas persönlich für sich rausziehen konnte. Auch möchten wir unseren Sponsor:innen Danke sagen für die Treue über die Jahre, ohne die das PM Camp Zürich nicht hätte stattfinden können: vor allem Zühlke ist zu erwähnen, welche uns von Anfang an und kontinuierlich unterstützt hat, dann THALES, welche uns viele Jahre gesponsert hat, und natürlich alle anderen Sponsoren der letzten Jahre. Herzlichen Dank auch an unsere langjährigen Medienpartner:innen ProjektMagazin und spm., welche für uns fleissig die Werbetrommeln gerührt haben.

Wie jedes Jahr schenken wir euch Fotos vom PM Camp, welche die aufmerksame Energiebündel Christine Benz in grosser Anzahl und mit klarem Blick geschossen hat: LINK.

Wie bedanken uns bei ALLEN und wünschen euch alles Gute, viel Freude und gutes Meistern der Zukunft. Wir verabschieden uns und sind raus!

Eure PM Camp Zürich Gastgeber:innen

Martina, Isabel, Chelsea, Bruno und Anton