PM Camp Zürich 2022 - Ticketverkauf ist eröffnet

Freitag, 2. September 2022 - Kulturhaus Helferei Zürich

Tickets

Ein Ticket beinhaltet:

  • Eintritt inkl. Mittagessen
  • Café/ Tee/ Getränke
  • Einen innovativen und spannenden Impulsvortrag
  • Die Möglichkeit, sich selber mit seinen Fragen, Methoden und Vorträgen in einer eigenen Barcamp Session einzubringen
  • Apéro Riche & Drinks & Ausklang

Die Teilnahme am PM Camp Zürich kann für Projektmanagement Zertifizierte bestätigt werden (8 Stunden).

Wir halten uns an die Bedingungen vom BAG: momentan keine Tests und Masken nötig. Sollte die Veranstaltung abgesagt werden müssen, wovon wir nicht ausgehen, wird der volle Betrag des Tickets zurückerstattet.

Das PM Camp Zürich bringt Menschen auf Augenhöhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft von Projektmanagement, Organisationen und der Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Dialog auf Augenhöhe

Inspirierender und authentischer Austausch unter Praktiker:innen

Praktische Erkenntnisse

Was funktioniert in der Praxis? Klassisch? Beyond Agile? Selbstorganisiert? Virtual Team?

Zukunft gestalten

Gemeinsam über den Tellerrand schauen und Zusammenarbeit neu denken

Das PM Camp findet im Kulturhaus Helferei statt

Wir haben mit dem Kulturhaus Helferei einen sehr schönen Veranstaltungsort gefunden, welcher durch seine zentrale Lage in der Altstadt von Zürich und durch seine warme Atmosphäre besticht. Wir freuen uns, mit euch in den ruhigen Räumen einen lebendigen Tag zu verbringen.

  • KAPELLE: Zusammenkommen im Prunkstück des Kulturhauses
  • BREITINGER-SAAL: ein Ort, um euren Ideen viel Platz zu geben
  • OSKAR-FARNER: ein Ort mit Ausblick für euren Weitblick
  • ANNA REINHART: ein Zimmer mit Charme für kleinere Sessions
  • ZWINGLISTUBE: ein Zimmer in Originalzustand um einfach zu SEIN

Programm

08:30 – 09:00

Ankunft/Kaffee/Check In

Foyer 1 & 2

09:00 - 09:30

Begrüssung und Eröffnung

KAPELLE

09:30 – 10:30

Impulsvortrag von Nadja Petranovskaja: Zwischen gestern und morgen: Wie geht New Normal?

KAPELLE

10:30 – 11:00

Barcamp Regeln und Sessions Planung

KAPELLE

11:00 - 11:30

Kaffee Pause

Foyer 1 & 2

11:30 - 12:15

Barcamp Sessions

KAPELLE/BREITINGER-SAAL/OSKAR-FARNER/ANNA REINHART

12:15 - 13:00

Barcamp Sessions

KAPELLE/BREITINGER-SAAL/OSKAR-FARNER/ANNA REINHART

13:00 - 14:00

Mittagessen

Foyer 1 & 2 & Innenhof

14:00 - 14:45

Barcamp Sessions

KAPELLE/BREITINGER-SAAL/OSKAR-FARNER/ANNA REINHART

14:45 - 15:30

Barcamp Sessions

KAPELLE/BREITINGER-SAAL/OSKAR-FARNER/ANNA REINHART

15:30 - 15:45

Kaffee Pause

Foyer 1 & 2 & Innenhof

15:45 - 16:30

Barcamp Sessions

KAPELLE/BREITINGER-SAAL/OSKAR-FARNER/ANNA REINHART

16:30 - 17:15

Barcamp Sessions

KAPELLE/BREITINGER-SAAL/OSKAR-FARNER/ANNA REINHART

17:15 - 17:30

Closing

KAPELLE

ab 17:30 - 22.30

Pizza & Drinks & Ausklang

Foyer 2 & Innenhof

Wir danken unseren Sponsor:innen für die Unterstützung
des PM Camps 2022

Gastgeber:innen Team

  • Wir sind das Gesicht des PM Camps. Wir sind die Gastgeber:innen und Partner:innen, auf die man zählen kann. Wir möchten uns jedes Jahr aufs Neue verbessern, unsere Horizonte erweitern und sind offen für Ideen, Austausch und Kooperationen.
  • Wir sind mit grosser Leidenschaft dabei, da wir unsere Lebensthemen einbringen und unsere persönlichen Ausrichtungen verfolgen können.
  • Diversität bereichert – wir, das PM Camp Zürich Organisationsteam sind 3 Frauen und 2 Männer, zwischen Jung und Senior und mit verschiedenen wertvollen Lebenserfahrungen.
  • Für die Veranstaltungen des PM Camp Zürich haben wir das Ziel, einen gut durchmischten Teilgeber:innen-Kreis zu erlangen.
CEO bei ETH Alumni Association

Isabel Sauter

Geschäftsführer bei IT4CHANGE AG

Bruno Gantenbein

Meine Sehnsucht ist Zeitfreiheit (nicht abhängig sein von Zeit und Raum) sowie Suffizienz (Einfachheit oder möglichst geringer Einsatz von Ressourcen). Wie schaffe ich Zeiträume und wie kann ich meine Aktivitäten und mein Leben vereinfachen und herunterfahren, ohne auf Lebensqualität, Wohlstand und Fortschritt verzichten zu müssen.
Diese nur scheinbar unkonventionelle Haltung schafft das Feld für Inspiration und ist somit die Voraussetzungen für gute und intelligente Projekte.
Diese Haltung möchte ich gerne ins PM Camp und generell in meinen Alltag einbringen.
Gründerin Verein Wertfrei

Martina Bühler

Das PM-Camp bzw. die Menschen, die ich an diesem Tag kennen lernen durfte, haben mir die Augen geöffnet, mich inspiriert, Mut gemacht und viel Zuversicht und Vertrauen gegeben.
Bereits beim Wort Innovation schreckt man zurück und Viele verschliessen alle Kanäle der Kommunikation. Umso wichtiger ist es einen Ort zu haben, an dem man teilen darf, man akzeptiert und unterstützt wird und man sich vom ersten Augenblick an wohl fühlt. Diesen Ort habe ich beim PM Camp gefunden und ich bin der Meinung, es sollte noch viel mehr davon geben.
Ich möchte mehr von euch kennen lernen, mehr Vernetzung, mehr Projekte, mehr Austausch, mehr gemeinsame Zeit, um Ideen weiter zu denken. Ganz im Sinne der Zeitfreiheit und Suffizienz.
Aktuell ist mein Herzensprojekt die wertfreiplattform.
Geschäftsführer bei projektberater.ch

Anton Maric

Das PM Camp Zürich und die ganze PM Camp Bewegung ist für mich eine Herzensangelegenheit und der Grund, warum ich mich seit Anfang an dafür engagiere. Im Organisations-Team probieren wir immer wieder neue Sachen aus und es ist mir jedes Jahr eine grosse Freude, zu sehen, wie aus unserem Team heraus etwas Neues entsteht und wie wir uns weiterentwickeln.
Ich möchte mit unserer Veranstaltung der Projekt-Community in der Schweiz eine Möglichkeit geben, miteinander in einer offenen, coolen und inspirierenden Atmosphäre in Dialog zu treten. Im besten Fall ergeben sich neue Freundschaften, Ideen und Lösungen für die Praxis.
Erfolgreiches Projektmanagement ist für mich Handwerk und Kunst – Methode und persönliche Qualitäten – mit Pragmatismus angewendet.
Senior Project Manager bei adesso

Chelsea Alther

Projekterfolg bedeutet für mich, wenn alle Beteiligten Freude an der Zusammenarbeit haben und mit dem Ergebnis zufrieden sind.
Wer Spass an der Zusammenarbeit hat, kennt keinen negativen Stress, Druck oder Burnouts. Leider sind aktuell noch zu viele Projekte von diesen negativen Faktoren behaftet und meine Vision ist es, diese durch Freude schrittweise zu ersetzen und schliesslich durch Freude zu eliminieren.
Ich möchte die Freude ins PM Camp hineintragen und eine Plattform für Gleichgesinnte zu unterstützen, in der die Erfahrungen zum Spass in der Zusammenarbeit an Projekten ausgetauscht werden können.

Alles kann, Nichts muss.
Wissen teilen - Wissen vermehren.

Lass uns in Kontakt bleiben - melde dich für unseren Newsletter an!